DYNAFIT TLT 7

Dynafit stellt in diesem Jahr auf der ISPO 2016 eine erneute Revolution der TLT-Serie vor. Diesmal handelt es sich um den neuen DYNAFIT TLT7 Tourenskischuh. Man kann jetzt schon davon ausgehen, dass dieser Schuh das absolute ISPO Highlight unter allen Tourenskischuhen wird.

 

Eigenschaften des neuen DYNAFIT TLT 7

DYNAFIT ist bekannt dafür Ihre Tourenschuhe konsequent weiter zu entwickeln.
So ist beim Vorgängermodell TLT 6 schon erkennbar gewesen – „Hier wird auf Minimalismus gesetzt“. Verbesserungen gibt es bei der Bedienung des Zweischnallers und beim Drehpunkt, was effizienter beim Gehen ist. Zu letzteren trägt natürlich auch das Gewicht bei, dass beim TLT7 Performance bei 1010 g liegt.

  • Gewicht DYNAFIT TLT 7 = 1010 g
Dynafit-TLT7-Performance-Tourenskischuh

Dynafit-TLT7-Performance-Tourenskischuh


 

Dynafit-TLT7-Expedition-CR-WS-Tourenskischuh

Dynafit-TLT7-Expedition-CR-WS-Tourenskischuh

Die ausfälligste Änderung an diesem Schuh is eine einfache und effiziente Bedienung.
Diese Eigenschaft steht beim TLT 7 deutlich im Vordergrund. So wird man den Schuh mit nur einem Handgriff komplett schließen können – inklusive der unteren Schnalle!
Denn diese ist mit dem oberen Hebel über das Seilsystem verbunden, wodurch man noch schneller in die Abfahrtsstellung gelangt.
Dieser neue Spezial-Mechanismus nennt DYNAFIT „Ultra Lock 3.0 Closure System“.

  • Schließsystem DYNAFIT TLT7 = Ultra Lock 3.0 Closure System

 

Beim TLT 7 wandern die Inserts weiter unter den Fuß und auf die klassische Lippe vorne wird ganz verzichtet. Das heißt, es wird wohl von DYNAFIT ein ganz spezielles und eigenst entwickeltes Steigeisen geben. Der Drehpunkt wird also somit weiter nach hinten verlagert, was das Gehen sicher deutlich angenehmer und natürlicher macht.
Auch die Inserts selbst sind neu. Dynafit Masterstep-Inserts sorgen für ein noch besseres Einsteigen in die Bindung und gewährleisten eine Kraftübertragung, die auch einem Z-Wert bis 16 genügen soll.

  • Inserts beim DYNAFIT TLT 7 halten Z-Wert 16 aus.
Dynafit-TLT7-Expedition-CL-MS-Tourenskischuh

Dynafit-TLT7-Expedition-CL-MS-Tourenskischuh


Faserverstärkter Kunststoff am TLT7

Durch den speziellen Einsatz von faserverstärktem Kunststoff fokussiert primär eine bessere Abfahrtsperformance.
Hier wurde der Bereiche der Schale Glasfaserverstärkt, um die Steifigkeit zu erhöhen.
Wo Flexibilität notwendig wird, findet man weichere Kunststoffe. Das ganze nennt sich dann bei Dynafit ab 16/17 „Lambda Frames“.

 

Vergleich TLT6 und TLT7

Hier stellen wir Euch die Merkmale beider Modelle einmal gegenüber. Uns liegen aktuell noch nicht alle Daten vor, aber man sieht schon ansatzweise wie sich die Modelle TLT7 und TLT6 unterscheiden:

Daten TLT7

  • Gewicht: 999 bis 1010 Gramm
  • Farbe: Schwarz/Geld
  • Geschlecht: Unisex
  • Schuh-Material: Grilamid, Titantex Fiber
  • Schuh-Bindung-System: Dynafit Master-Step-In
  • Schaftrotation: (nicht bekannt)
  • Schaftmaterial: Titantex Fiber
  • Verschlusssystem: Ultra Lock 3.0 Closure System
  • Schaft-Neigung: (nicht bekannt)

Daten TLT6

  • Gewicht: 1210 Gramm
  • Farbe: Schwarz/Orange
  • Geschlecht: Unisex
  • Schuh-Material: Pebax
  • Schuh-Bindung-System: Dynafit Quick-Step-In
  • Schaftrotation: 60 Grad
  • Schaftmaterial: Carbon Fiber, Pebax
  • Verschlusssystem: Ultra Lock System 2.0
  • Schaft-Neigung: 15°-18°

TLT7 Bildergalerie